Wie finde ich gute Affiliate Produkte?

Wie finde ich gute Affiliate Produkte?

Du hast dich entschlossen mit Affiliate Marketing zu starten. Du hast dich für eine Nische entschieden, deine Webseite ist online und fast fertig. Doch nun fehlen dir die richtigen Affiliate Produkte.

Es gibt im Internet mittlerweile eine Menge an Affiliate Produkten, darunter gibt es viele schlechte und einige wenige sehr gute.

Aber wie findet man nun die lukrativen Affiliate Produkte?

DAS Affiliate Produkt zu finden ist ziemlich schwierig, da es nicht für jede Nische ein Produkt gibt welches du auf jeden Fall gut verkaufen kannst. Von Person zu Person und Webseite zu Webseite verkaufen sich die selben Produkte unterschiedlich gut.

Zum Glück gibt es aber einige Faktoren an denen man schnell erkennen kann, ob ein Affiliate Marketing Produkt gut ist oder nicht. (Hier geht es nicht darum, ob der Inhalt/das Produkt gut ist, sondern um den Erfolg beim Verkauf des Produktes. Ich selber rate dazu nur Produkte zu bewerben, die wirklich gut und hilfreich sind, da deine Kunden schnell merken wenn du nur „Müll“ verkaufst. Am besten hast du dieses Produkt natürlich selbst gekauft und für gut befunden).

Ich werde mich hier auf die zwei meiner Meinung nach wichtigsten Plattformen Amazon und Digistore24 beschränken. Die Kriterien für gute Affiliate Produkte sind überall die selben, jedoch geben nicht alle Plattformen die selben Informationen über die Produkte preis.

Wie finde ich gute Affiliate Produkte – Digistore24?

Digistore24 ist meine Lieblingsplattform für digitale Produkte. Ausgezeichneter Support, eine breite Auswahl an guten Produkten und eine gute Übersicht.

Solltest du noch kein Digistore24 Konto haben, kannst du dich hier registrieren: Digistore24

Auf dem „Marktplatz“ findest du nun mehrere tausend Produkte die du direkt weiter empfehlen kannst.

Ich werde die verschiedenen Kriterien anhand eines Beispiels erklären. Hierfür nehme ich „Das Taschenbuch für Gründer“ von Sascha Ahlers & Thomas Klußmann von Gruender.de.

Das Buch habe ich mir vor meiner Selbstständigkeit gekauft, es ist jedoch auch voll mit nützlichen Informationen für Menschen die sich nebenbei etwas aufbauen wollen sowie dich. 😉

Das Buch ist für 4,99€ Versand hier erhältlich.

Um überhaupt ein passendes Produkt zu deiner Nische zu finden, kannst du links über die Kategorienauswahl gehen, oder über die Suche ein Stichwort zu deinem Thema eingeben.

Die besten Affiliate Produkte Digistore24

Hier sieht man auf einen Blick die wichtigsten Informationen.

Produktpreis

Wichtig ist hier vorerst der Preis des Produktes, für Anfänger ergibt es in den wenigsten Fällen Sinn ein hochpreisiges Produkt anzubieten, da diese sich schwerer verkaufen lassen.

Es ist leichter ein hochpreisiges Produkt anzubieten, wenn man mit dem Interessenten schon eine Beziehung aufgebaut hat. Dies passiert indem der Interessent schon öfter etwas bei dir gelesen hat, sich in deine Email Liste eingetragen hat oder auch schon Produkte bei dir gekauft hat. Daher sollte man anfangs mit kleineren/günstigeren Produkten arbeiten.

Provision

Natürlich ist es auch wichtig, wie viel Provision du pro verkauftem Artikel bekommst. 50% Provision sind hierbei keine Seltenheit. Bei meinem Beispiel bekommt man sogar 5€ pro verkauftem Buch (4,99€).

Popularität & Verkaufsrang

Digistore24 errechnet einen Popularitätswert bestehend aus folgenden Punkten:

  • Gesamtumsatz
  • Anzahl aktiver Affiliates
  • Storno­quote
  • Qualität der Affiliate-Supportseite

 

Der Verkaufsrang gibt an an welcher Position der meistverkauften Artikel sich das Produkt befindet.

Hieraus kann man ableiten ob sich das Produkt gut verkaufen lässt, jedoch heißt ein hoher Verkaufsrang und gute Popularität nicht unbedingt, dass das Produkt auch bei dir ein Verkaufsschlager wird.

Cart Conversion

Einer der wichtigsten Punkte ist die Cart Conversion, bei Digistore wird hiermit die Konvertierungsrate angegeben. Eine Cart Conversion von 7% besagt, dass von 100 Webseitenbesuchern, 7 dieses Buch gekauft haben.

Stornoquote

Wie der Name schon sagt, ist dies die Quote aller Stornierungen, ist diese Quote sehr hoch, bringt die die beste Provision und die höchste Cart Conversion relativ wenig.

Verkaufsseite & Affiliate Support Seite

Es ist eventuell nicht immer möglich das beworbene Produkt auch selber zu kaufen oder zu nutzen. Dann sollte aber immer ein besonderes Augenmerk auf die Verkaufsseite und die Affiliate Support Seite gelegt werden. Dort kann man bereits viel über das Buch erfahren, meist gibt es auch eine Leseprobe. Wenn es sich um bekannte Vendoren handelt, ist meist auch die Qualität des Produktes bekannt.

 

Welches Affiliate Produkt soll ich empfehlen?

Nun stellt sich natürlich die Frage, welches Affiliate Produkt ist jetzt das beste. Pauschal lässt sich dies natürlich nicht sagen, die durchschnittlichen Quoten unterscheiden sich je nach Nische und Produkttyp.

In meinem Fall ist eine Provision von 5€ üblich für ein 4,99€ Buch.

Die Cart Conversion von 7% ist relativ schlecht, ebenso wie die Stornoquote von 9,2%.

Und das trotz der Super Popularität von 4,9 Sternen und einem Verkaufsrang von 5.

Daraus erkenne ich, dass dieses Buch scheinbar von sehr vielen Leuten beworben wird, vermutlich auch von vielen Unerfahrenen, was zu den relativ schlechten Quoten führt. Die Qualität des Buches ist meiner Meinung nach sehr hoch, aber bei falscher/schlechter Werbung werden die Quoten auch entsprechend schlecht.

Daher ist es wichtig, für jede Nische einige interessante Produkte auszusuchen und deren Werte zu vergleichen. Am Besten sortiert man dies erst mal nach Verkaufsrang, da es meistens keinen Sinn ergibt ein Produkt zu bewerben, was bisher kaum jemand verkauft hat.

Mit der Zeit bekommt man hierfür ein Gefühl und weiß schon im Voraus ob man das Produkt erfolgreich vermarkten kann oder ob man sich doch besser ein anderes sucht.

Natürlich musst du auch sicher sein, dass Interesse an deinem Produkt besteht. Digitale Produkte sind meist dafür da ein Problem zu lösen. Dieses Problem müssen die Leute natürlich schon haben, bevor sie auf deine Webseite kommen. Daher ist es nötig, dass du herausfindest, ob es Menschen mit diesem Problem gibt. Mit Hilfe von einer Keyword Analyse und mit dem Google Keyword Planner solltest du herausfinden ob dieses Problem relevant ist.

 

Wie finde ich gute Affiliate Produkte – Amazon?

Im Bereich physische Produkte ist Amazon wohl die beste Plattform, da es dort nahezu alles gibt, es unter Käufern eine sehr beliebte Plattform ist und man nicht nur für direkt beworbene Produkte Provisionen erhält. Wenn ein Interessent über deinen Link auf Amazon kommt, dort aber nicht das von dir beworbene Produkt kauft, sondern irgendetwas anderes bekommst du trotzdem die Provision für den gekauften Artikel.

Wenn du noch kein Amazon Partnernet Account hast, kannst du diesen hier anlegen: Amazon Partnernet

Bei Amazon funktioniert es etwas anders als bei Digistore24, jedoch kannst du auch hier schnell gute Produkte finden.

 

Informiere dich über das Produkt und den Verkäufer

Auch hier ist es wieder ganz wichtig zu wissen was genau verkauft wird. Ich bin selber Amazon Händler und weiß ziemlich gut Bescheid über das was ich hier betonen möchte.

Amazon ist eine Plattform auf der es jeden Artikel nur ein einziges Mal geben soll. Alle Händler verkaufen einen Artikel über das selbe Angebot. Oft kommt es hier vor, dass Produktbeschreibungen nicht 100% zum Produkt passen, manche Händler andere Dinge versenden als beschrieben/abgebildet, Preise, Menge und Händler ständig im Wechsel sind. Daher ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass die Daten auf deiner Webseite aktuell sind und immer das beschreiben was auch wirklich angeboten wird.

Provision

Die Provision ist aus verständlichen Gründen bei physischen Produkten geringer als bei digitalen. Die Provision beträgt bei Amazon je nach Kategorie zwischen 1,5-12%, hier im Detail nachzulesen: Amazon Provision

Kaufpreis

Aufgrund der niedrigeren Provision und dem Fakt, dass es sich hier hauptsächlich um physische Produkte handelt ändert sich auch die Bedeutung des Kaufpreises. Es macht anfangs wenig Sinn 5€ Produkte zu bewerben, auf die du 5% Provision bekommst. Das ist aber auch gar nicht nötig. Physische Produkte sind oft Dinge du der Interessent wirklich braucht und dafür auch bereit ist wesentlich mehr Geld auszugeben. Somit ist die Kaufbereitschaft auch bei teureren Produkten gegeben. Hier gibt es je nach Nische nach oben keine Grenze was das Produkt kostet, natürlich muss aber auch hier die Qualität stimmen.

Amazon Bestseller Rang

Es ergibt wenig Sinn Produkte zu bewerben für die es keine Interessenten gibt. Anhand des Bestseller Ranges kannst du sehen wie oft der Artikel in der passenden Kategorie gekauft wurde. Auch hier ist es nötig mit dem Google Keyword Planner herauszufinden wie oft bei Google nach genau deinem Produkt gesucht wird. Immerhin bringt es dir nichts, wenn der Artikel gut verkauft wird, aber es keine Google Suchanfragen für den Artikel gibt.

Bewertungen

Den Käufern bei Amazon sind Bewertungen sehr wichtig, je teurer der Artikel umso wichtiger sind die Bewertungen. Produkte mit wenigen oder gar schlechten Bewertungen, lassen sich demnach schlechter verkaufen. Aber auch die Händler-Bewertungen sind nicht zu vernachlässigen. Sollte das Produkt zwar gute Bewertungen haben, der Händler jedoch schlecht bewertet sein, kann dies Käufer abschrecken.

Versand durch Amazon & Amazon Prime

Dieser Punkt wird zunehmend wichtiger. Viele Menschen legen sehr viel wert darauf, dass ihre Artikel über das Amazon Versandnetzwerk verschickt werden. Sollte der Artikel direkt von Amazon verkauft oder über „Versand durch Amazon“ verschickt werden, kann dies zu einer höheren Verkaufsquote führen. Gleiches gilt für Amazon Prime.

Produktbeschreibung

Diese spielt eine untergeordnete Rolle, schließlich sollen die Käufer auf deiner Seite ja schon alles Nötige erfahren. Wenn sie jedoch auf Amazon weitergeleitet werden und dort eine andere Beschreibung oder eine schlecht übersetze Beschreibung vorfinden, wirkt das abschreckend.

 

Welche Amazon Affiliate Produkte soll ich bewerben?

Auch hier ist dies wieder abhängig von einer Mischung aus allen Kriterien. Grob kann man sagen, dass folgendes Produkt lukrativ ist:

  • mittel- bis hochpreisig
  • Nische mit hoher Provision
  • Gute und viele Bewertungen
  • Viele Google Suchanfragen

Eine gute Beschreibung und Versand durch Amazon runden dieses Produkt noch ab.

Wenn du noch nicht genau weißt in welche Richtung du gehen willst, können dir die Amazon Bestseller sicher gut dabei helfen. Die vielen Amazon Kategorien und Unterkategorien sind auch ideal geeignet um eine passende Nische zu finden.

 

Die eigene Email Liste aufbauen

Wie finde ich gute Affiliate Produkte?

Ich erwähne es immer wieder gerne, weil es viele Leute vergessen oder einfach zu faul sind (so wie ich früher). Als Affiliate Marketer hat man im Grunde nichts mit dem Kunden zu tun. Er kommt kurz auf deine Webseite, klickt auf einen Link, kauft beim Händler und kommt nie wieder zu dir.

Dies ist nicht nur sehr traurig, sondern bedeutet auch weniger Einnahmen für dich. Wenn du in der Lage bist gute Inhalte zu produzieren und dem Kunden ein wenig Mehrwert zu bieten kannst du ihn für eine längere Zeit an dich binden. Das mit dem Mehrwert ist in Zeiten von Amazon sehr einfach geworden. Der Kunde wird immer weniger zur Person und immer mehr zu einer Nummer. Wenn du es schaffst, dem Kunden mehr zu bieten als irgendein 08/15 Händler, wird er dir gerne seine E-Mail Adresse geben und du kannst ihn als wiederkehrenden Kunden gewinnen. Wenn der Kunde dann wieder etwas in der Art braucht, wird er sich an dich erinnern und als allererstes auf dich zukommen.

In jeder Nische gibt es Möglichkeiten, dem Kunden gratis Informationen zu bieten und ihn mit einem Newsletter an dich zu erinnern. Genau das tut auch Amazon und sicherlich nicht ohne Grund.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.